Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen

Elbwind Media GmbH & Co. KG
Poolstraße 7
20355 Hamburg
Deutschland

- nachfolgend „Elbwind Media“ genannt -

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Die Elbwind Media GmbH & Co. KG (Elbwind Media) stellt der Franchise-Zentrale und den beteiligten Franchisenehmern (Stores) eine Bestellplattform zur Vermittlung, Entgegennahme und Verarbeitung von Online-Bestellungen bereit. Elbwind Media selbst ist keine Franchisenehmerin oder sonstige Anbieterin von Leistungen im Bereich (Pizza-)Lieferservice oder Bringdienst. Im Rahmen der technischen Verfügbarkeit vermittelt Elbwind Media ausschließlich die vom Benutzer (Kunde) ausgewählten Artikel an den jeweiligen Lieferdienst (Store). Der Vertrag über die Anlieferung von Lebensmitteln kommt ausschließlich mit dem jeweiligen Store zustande.
  2. Ansprüche, die Benutzer gegen einen Bringdienst haben, können nicht gegenüber Elbwind Media geltend gemacht werden. Elbwind Media haftet nicht für verspätete Lieferungen, falsche oder nicht zufrieden stellende Lieferungen, oder andere Ansprüche gegen den Bringdienst.
  3. Auch wenn sich Elbwind Media größte Mühe gibt, alle Bestellungen umgehend und fehlerfrei an den vom Benutzerausgewählten Store zu übermitteln, kann Elbwind Media keine Garantie für die Erreichbarkeit des Stores übernehmen. Sofern der Benutzer seine E-Mailadresse bei der Bestellung angibt, erhalt er eine Nachricht über die erfolgreich von Elbwind Media empfangene Bestellung. Sollte es auch nach mehreren Versuchen, auf verschiedenen Kommunikationswegen, nicht möglich sein die Bestellung an den Bringdienst zu übermitteln, versucht Elbwind Media den Kunden per E-Mail über die Unmöglichkeit der Übermittlung zu informieren. Ansprüche gegen Elbwind Media aufgrund der vergeblichen Übermittlung sind ausgeschlossen.
  4. Elbwind Media übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der durch den Lieferservice übergebenen Daten. Die vom Lieferservice übergebenen Daten wurden und werden nach bestem Wissen und Gewissen im System gepflegt.
  5. Elbwind Media hat keinen Einfluss auf Preise, Angebote und Leistungen des jeweiligen Lieferdienstes.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

  1. Bei der Bestellung werden einzelne Daten des Benutzers abgefragt. Diese Daten sind für eine erfolgreiche Lieferung, bzw. für die Kontaktaufnahme in Verbindung mit der Bestellung nötig. Zu den relevanten Daten gehören der vollständige Name und die Lieferadresse, die Telefonnummer, unter der der Kunde bis zur Lieferung der Bestellung erreichbar ist sowie weitere, freiwillig aufzugebende Daten. Unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes sowie auf Basis der aktuell gültigen Datenschutzbestimmungen der Elbwind Media GmbH & Co. KG werden diese Benutzerdaten verarbeitet.
  2. Elbwind Media nutzt die angegebenen Daten soweit dies zur Abwicklung der Bestellung erforderlich ist. Weiter wird Elbwind Media die erhobenen Daten nicht ohne ausdrückliches Einverständnis des Nutzers für Werbezwecke, Marktforschung oder ähnliches nutzen. Elbwind Media verwendet einzelne Daten anonymisiert für interne statistische Zwecke. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet nicht statt. Detaillierte Informationen sind unter den Datenschutzbestimmungen der Elbwind Media GmbH & Co. KG zu finden.
  3. Wissentlich falsche Bestellungen, bzw. Bestellungen ohne Rechtsbindungswillen oder unter der  unbefugten Angabe fremder oder erfundener Daten ist unzulässig und kann straf- und zivilrechtlich verfolgt werden. Der Kunde haftet Elbwind Media für jegliche Folgen und Schäden die Elbwind Media und Dritten daraus entstanden sind.

STREITSCHLICHTUNG

  1. Die EU-Kommission stellt zum 15.2.2016 eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit. Diese Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/